Mehr Informationen...

BVR - Beckhausen 05 II 7:4 (3:2)

Beim Tag des offenen Tores hatte der BVR IV an diesem Wochenende mit SuS Beckhausen II eine Mannschaft aus dem unteren Drittel der Tabelle zu Gast. Ein Sieg war also Pflicht und die Gastgeber erwischten wirklich einen Traumstart.

Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld landete der Ball bei Altherren-Akteur Andreas Rheinberg, der mit einem Flachschuss bereits in der 8.Min. zum 1:0 einnetzte. Nur wenige Minuten später scheiterte Kai Ciaglewicz am Keeper und Sebastian Kohlgraf staubte zum 2:0 ab (14.Min.). Da muss ein Torjäger stehen. Nach gut 20 Minuten erzielte Stephan Rheinberg nach Kopfballablage von Kohlgraf mit einem Schuss aus 20 Metern und gütiger Mithilfe des Gäste-Schlussmannes sogar das 3:0. Einen ruhigen Nachmittag bedeutete dies aber nicht. Denn auf einmal stellte der BVR IV das Fußballspielen komplett ein. Die Gäste durften ohne Gegenwehr durch Mittelfeld und Abwehr spazieren und innerhalb von 2 Minuten stand es nur noch 3:2 (27.+29.Min.). Abspielfehler und leichte Ballverluste waren jetzt Trumpf auf Seiten des BVR IV und so rettete man sich mit einem knappen Vorsprung in die Pause.

Im 2. Durchgang konnten die Gäste dann sogar ausgleichen (50.Min.), aber dann wachte der BVR IV zum Glück doch aus seinem Tiefschlaf wieder auf. Die zur 2. Halbzeit eingewechselten A-Jugendlichen Frederik Pourier und Andreas Emil brachten neuen Schwung in die Mannschaft. Nach Foul an Sebastian Kohlgraf zog Stephan Rheinberg den Freistoß von der rechten Seite anstatt als Flanke schlitzohrig rechts an der Mauer vorbei zum 4:3 in die Maschen (54.Min.). Kurz darauf erhöhte Frederik Pourier nach kurzem Solo und tollem Ballgewinn von Andreas Rheinberg auf 5:3 (58.Min.). Danach kontrollierte man die Partie und vergab einen Haufen weiterer Chancen bzw. scheiterte am Aluminium. Das rächte sich, denn in der 77.Min. stand es nach einem Konter plötzlich nur noch 5:4, da man viel zu weit aufgerückt war. Glücklicherweise konnte der BVR sich aber heute auf seine Offensive verlassen. Stephan Rheinberg flankte das Spielgerät auf den zweiten Pfosten, wo Sebastian Kohlgraf völlig frei zum 6:4 einköpfen konnte (80.Min.). Nur eine Minute später war der Drops dann endgültig gelutscht. A-Junior Andreas Emil leitete seinen Treffer selbst ein. Zunächst spielte er auf Stephan Rheinberg, der sich auf der linken Seite gut durchsetzte und wieder auf Emil ablegte, der zum 7:4-Endstand einschob (81.Min.). Andreas Rheinberg verpasste kurz vor dem Ende noch das 8:4, als er freistehend mit einem Kopfball scheiterte.

„Vorne hui, hinten pfui“ war heute das Motto bei diesem letztendlich trotzdem verdienten Sieg. Damit festigte der BVR IV Platz 3. Aus den letzten beiden Spielen fehlt jetzt noch ein Sieg und Platz 3 wäre auch in der Endabrechnung gesichert. Wer hatte das vor der Saison gedacht?

Ein besonderer Dank geht heute nochmal an die A-Jugendlichen Frederik Pourier und Andreas Emil sowie Andreas Rheinberg von den Alten Herren, die allesamt eine sehr gute Partie ablieferten und sich zudem auch noch alle in die Torschützenliste eintragen durften.

Weiter geht’s bereits am kommenden Freitag (19:30 Uhr) mit dem Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten VfB Kirchhellen III.

Aufstellung:
Rafal Kaminiorz, Tim Skrzypczak, Tom Dudde, Marvin Katzewski, Denis Miersch, Andreas Rheinberg (71.Min. Kai Ciaglewicz), Mike Prißon, Kai Ciaglewicz (46.Min. Frederik Pourier), Stephan Rheinberg, Marvin Konieczny (46.Min. Andreas Emil), Sebastian Kohlgraf (86.Min. Andreas Rheinberg)

 

Tore (Vorlagen):

1:0   8.Min. Andreas Rheinberg (Kai Ciaglewicz)

2:0 14.Min. Sebastian Kohlgraf (Kai Ciaglewicz)

3:0 19.Min. Stephan Rheinberg (Sebastian Kohlgraf)

3:1 27.Min.

3:2 29.Min.

 

3:3 50.Min.

4:3 54.Min. Stephan Rheinberg (Sebastian Kohlgraf)

5:3 58.Min. Frederik Pourier (Andreas Rheinberg)

5:4 77.Min.

6:4 80.Min. Sebastian Kohlgraf (Stephan Rheinberg)

7:4 81.Min. Andreas Emil (Stephan Rheinberg)

Sponsoren

Standort

Kontakt

BV Rentfort 1919/46 e.V.

Hegestraße 120a
45966 Gladbeck

Telefon: 02043-46524
Internet: www.bv-rentfort.de
E-Mail: vorstand@bvrentfort-online.de

Impressum

Weitere Spielergebnisse