Mehr Informationen...

Hallenturnier SV Westerholt 4. Platz

Vorrunde

BVR IV – DSC Wanne-Eickel III 1:2

Das Auftaktspiel ging leider direkt verloren. Der BVR IV musste sich erstmal an die Halle mit 2 Banden und den Ball gewöhnen. Denn kein Spieler hatte vor Beginn des ersten Spiels einen Futsal-Ball am Fuß. Direkt zu Beginn nutzte dies Wanne-Eickel mit dem ersten Ballkontakt nach einem zu kurzen Rückpass zum 0:1. Kurz darauf fiel durch einen 7-Meter nach Handspiel auf der Torlinie (Glanzparade) von Tim Eengelberd sogar das 0:2. Allmählich wachte der BVR auf, konnte aber nur noch durch Ben Tautz auf 1:2 verkürzen.

Tore (Vorlagen):

0:1 (1.Min.), 0:2 (4.Min., 7-Meter), 1:2 (9.Min. Ben Tautz (Stephan Rheinberg)

 

BVR IV- Viktoria Resse III 2:0

Das 2. Spiel lief dann aber deutlich besser. Mit teilweise schönen Kombinationen konnte man hier einen ungefährdeten 2:0-Sieg herausspielen. Beide Tore erzielte erneut Ben Tautz, nachdem Stephan Rheinberg 2x vor dem Tor quergelegt hatte.

1:0 2.Min. Ben Tautz (Stephan Rheinberg), 2:0 9.Min. Ben Tautz (Stephan Rheinberg)

 

BVR IV – Germania Lenkerbeck 2:1

Somit reichte im letzten Vorrundenspiel gegen den A-Ligisten aus Lenkerbeck mindestens 1 Punkt zum sicheren Erreichen des Viertelfinales. Es sollten gegen einen sehr hart spielenden Gegner sogar am Ende 3 werden.  Und wieder gelang dem BVR ein Blitzstart. Wie das Tor gefallen ist, brauchte man hier eigentlich gar nicht erwähnen, es war nämlich erneut Ben Tautz, der die Vorarbeit von Stephan Rheinberg eiskalt im Kasten unterbrachte. Bereits sein 4. Turniertreffer (!?!?!?). Nach einer mehr als unnötigen 2-Min-Strafe gegen Maik Rogalski nach einem Foulspiel konnte Lenkerbeck in Überzahl zum 1:1 einnetzen. 3 Minuten vor dem Ende gelang dem BVR IV aber doch noch der Siegtreffer. Ähh, und nein, diesmal nicht durch BT22. Tim Eengelberd wurde im Strafraum gefoult. Zum 7-Meter trat Stephan Rheinberg an und verwandelte sicher zum umjubelten 2:1-Siegtreffer.

1:0 2.Min. Ben Tautz (Stephan Rheinberg), 1:1 6.Min. , 2:1 9.Min. Stephan Rheinberg (7m, Foul an Tim Eengelberd)

 

Viertelfinale

BVR IV– RW Erkenschwick III 6:1

Wer jetzt dachte, die Show des Ben Tautz wäre im letzten Spiel beendet gewesen, der sah sich getäuscht, denn im Viertelfinale ging sie erst richtig los. Die Nummer 22 des BVR IV traf hier sogar sage und schreibe 4x und fühlte sich wohl selbst gerade wie im Film. Er konnte machen was er wollte, der Ball landete bei jedem Torschuss einfach im Netz. Es waren seine Turniertreffer 5-8 (!!!!) Die weiteren Treffer erzielten in diesem Spiel Sebastian Kohlgraf und Maik Rogalski. Erkenschwick konnte zwischenzeitlich nur auf 3:1 verkürzen.

1:0 Ben Tautz (Stephan Rheinberg), 2:0 Ben Tautz (Stephan Rheinberg), 3:0 Sebastian Kohlgraf (Maik Rogalski), 3:1, 4:1 Maik Rogalski (Stephan Rheinberg), 5:1 Ben Tautz (Sebastian Kohlgraf), 6:1 Ben Tautz (Tom Dudde)

 

Halbfinale

BVR IV– DSC Wanne-Eickel III 1:3

Der BVR IV hatte somit schon mehr erreicht, als man zu Beginn des Turniers gedacht hatte. Im Halbfinale ließen dann aber die Kräfte nach und man hatte im Viertefinale wohl sein Pulver verschossen. Denn nach 2 unglücklichen Gegentoren zum 0:2 konnte man leider nur noch durch Stephan Rheinberg auf 1:2 verkürzen. In der Schlussphase gelang Wanne-Eickel durch einen abgefälschten Schuss der 1:3-Endstand.

 

 

7-Meter-Schießen um Platz 3

BVR IV – SV Westerholt 3:4

1:0 Ben Tautz

1:1

2:1 Maik Rogalski

2:2

3:2 Stephan Rheinberg

3:3

Denis Miersch über das Tor

3:4

 

Nach einem mehr als gelungenen Turniertag erreichte der BVR IV am Ende einen hervorragenden 4. Platz beim u.a. mit B- und A-Ligisten gespickten 7.ZSG-Wintercup des SV Westerholt. Überragender Akteur war Ben Tautz mit 8 Treffern, wovon ihm allein Stephan Rheinberg bei 6 Toren assistierte. Weiter geht s für den BR IV am kommenden Freitag (19:00 Uhr) mit dem ersten Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde gegen den SV Westerholt II.

 

Aufstellung(Tore):

Dennis Greisch – Tim Eengelberd, Tom Dudde, Maik Rogalski (1), Sebastian Kohlgraf (1), Stephan Rheinberg (2), Denis Miersch, Marvin Katzewski, Ben Tautz (8)

Ben Tautz und Stephan Rheinberg sorgten für den Torfluss.

Sponsoren

Standort

Kontakt

BV Rentfort 1919/46 e.V.

Hegestraße 120a
45966 Gladbeck

Telefon: 02043-46524
Internet: www.bv-rentfort.de
E-Mail: vorstand@bvrentfort-online.de

Impressum

Datenschutz

Weitere Spielergebnisse