Mehr Informationen...

BVR - Eintracht Erle II 1:5 (0:2)

Heute gastierte der Tabellenprimus Eintracht Erle an der Hegestraße. Wobei : unabhängig von der Tabelle, sind Spiele gegen die Eintracht immer was Besonderes.

In der ersten Halbzeit spielte man defensiv eigentlich ganz gut mit und gerade im Spielaufbau sah das alles nicht verkehrt aus. Allerdings drückten die Erler massiv auf das Gehäuse der Gastgeber.

So kam es in der 15. Minute zur Führung der Gäste, wobei hier unmittelbar eine Ballannahme mit der Hand vorausgegangen war. Der Schiedsrichter hatte die Pfeife auch schon im Mund, entschied sich dann aber weiterspielen zu lassen.

Konsequenz: 1:0 für Erle.

In der 29. Minute erwischte es den BVR noch mal regulär und man musste mit einem 0:2 in die Pause.

Nach Wiederanpfiff wirkte man angeschlagen, aber noch mutig. Bis zur 38. Minute, als ein Erler unseren letzten Mann andribbelte und dann den Pass in die Tiefe stecken konnte, blieb der Pfiff aus und es stand 3:0 für Erle. Eigentlich Lichtjahre im Abseits. 

Nun schwand auch der letzte Rest an Glauben und die Jungs ärgerten sich mehr und mehr über die Entscheidungen des Unparteiischen und vergaßen das Spielen. Zwar konnte Elias Bamba durch eine Flanke ein Eigentor der Erler erzwingen, aber so richtig hatte man keine Lust mehr.

So fehlte auch in der 58. und 59. Minute jegliche Gegenwehr, um die Gäste am Tore schießen zu hindern.

Am Ende ein verdienter Sieg für Erle, wenn auch locker ein paar Tore zu hoch.

 

Es spielten:

Florian Czupala, Paul Kornfeld, Tolunay Miyanyedi, Florian Licht, Talha Sen, Luca Frala (C), Jan Philip Saalmann, Lars Kraska, David Stein, Alexander Werding, Jonas Knobloch, Elias Bamba, Ben Nüsgen

 

 

Sponsoren

Standort

Kontakt

Ballspielverein Gladbeck-Rentfort e.V.

Hegestraße 120a
45966 Gladbeck

Telefon: 02043-46524
Internet: www.bv-rentfort.de
E-Mail: vorstand@bv-rentfort.de

Impressum

Datenschutz

Weitere Spielergebnisse