Mehr Informationen...

Stadtmeisterschaft E2-Junioren holt Titel

Krönender Abschluss einer tollen Saison

Halle 2017, Feld 2017, Halle 2018 und jetzt... Feld 2018

 

Unser letztes Turnier als E2-Jugend waren die diesjährigen Feldstadtmeisterschaften. Auf der heimischen Anlage sollte, nachdem Trainer Markus Beer die Mannschaft vor zwei Jahren übernommen hatte, der 4. von 4 möglichen Stadtmeistertitel geholt werden. Die Vorzeichen waren diesmal nicht die Allerbesten, denn in den letzten Wochen haben uns ein paar Spieler schon verlassen und darunter auch unsere Bank im Tor Max, der bei den letzten drei Stadtmeisterschaften nur ein einziges Gegentor zuließ.

 

Die Kicker wurden also nach dem Motto „schießt immer ein Tor mehr als wir kassieren“ eingestellt und so ging es in Spiel 1 gegen Preußen. Der Gegner glänzte allerdings nur durch tolle Einzelleistung von zwei drei dribbelstarken Spielern. Ben F. hielt hinten die Null und vorne sorgten Maurice 2x und Simon für einen 3:0 Erfolg.

 

Nach Spiel zwei mussten wir unseren Hut ziehen. Die E3 des SV Zweckel kämpfte um jeden Zentimeter und verdiente sich ein tolles 0:0 gegen uns. Einmal musste wieder Ben F. die Kugel aus dem Winkel kratzen, es stand somit zwar wieder die Null, doch wir waren leider im Abschluss total neben der Spur und trafen das Tor nicht. Aber Respekt an Marc und Jörg, eure Jungs gehören zu den wenigen Teams, wo man innerhalb eines Jahres eine wahnsinnig gute Entwicklung sehen kann.

 

Gegen Wacker Gladbeck kamen wir zu einem ungefährdeten 4:0 Erfolg. 2x Yannick, 1x Joel durch toll herausgespielte Tore und der jetzt im Tor stehende Ben S. traf per Strafstoß. Ach so, und wieder stand die Null.

 

Trotz Modus Jeder-gegen-Jeden gab es dann im letzten Spiel ein Finale. Der Zweckler E2 reichte ein Remis, denn sie gewannen bisher alles und das auch völlig souverän mit ca., wir haben aufgehört zu zählen, 15 Treffern aus drei Spielen. Ein Sieg musste her und unsere Jungs und Mädel gingen mit einer Körpersprache auf den Platz, die wir selten sahen. Zwar dominierte Zweckel in den ersten Minuten das Spiel, scheiterten aber immer wieder am überragenden Ben S. im Rentforter Tor. Als Yannick dann einen Geistesblitz hatte und hinter dem letzten Verteidiger Simon den Ball zulupfte, stand dieser frei vor dem Tor und hämmerte die Murmel ins Netz. Nun erhöhte Zweckel noch mehr den Druck, denn schließlich waren die Vorteile jetzt bei uns. Die Rechnung ging nur nicht auf, unser Schnapper wollte, na klar, die NULL stehen haben. Zwei Minuten vor dem Ende dachte sich Maurice, wenn Yannick den Ball zu Simon chipt, kann ich das auch und wieder traf Simon ganz stark zum beruhigenden 2:0. Als dann auch der Abpfiff ertönte kannte der Jubel keine Grenzen mehr.

 

Letzte Woche als wir die Rückrundenmeisterschaft klar machten dachten wir noch naja feiern ist jetzt nicht so unser Ding,aber heute ließen die Jungs die Sau raus und man hörte sie über den ganzen Platz. Das habt ihr euch echt verdient!!!

 

Mit dem bewusst ausgesprochenem Motto haben wir es heute wohl geschafft unsere beiden Torhüter noch mehr zu motivieren. Beide Bens lieferten ein starkes Turnier ab und „die Null“ ist eure besondere Belohnung! Für ein letztes Turnier, bzw. für solch ein letztes Spiel kann man den Kindern nur ganz viel Respekt entgegenbringen, ihr habt die Saison noch einmal vergoldet!

 

Wir alle sind mächtig stolz auf euch!!!

Sponsoren

Standort

Kontakt

Ballspielverein Gladbeck-Rentfort e.V.

Hegestraße 120a
45966 Gladbeck

Telefon: 02043-46524
Internet: www.bv-rentfort.de
E-Mail: vorstand@bv-rentfort.de

Impressum

Datenschutz

Weitere Spielergebnisse