Mehr Informationen...

BVR - SV Zweckel 1:9 (1:4)

Bereits am Freitag kam es zum vorgezogenen Derby gegen den SV Zweckel. Mit der deutlichen Niederlage aus der Vorwoche im Rücken, wollte wir heute zeigen, dass dies nur ein Ausrutscher war.

 

Doch am Ende war es für uns ein rabenschwarzer Nachmittag, an dem uns die Zweckel in allen Belangen mehr als überlegen waren und völlig verdient mit 1:9 gewannen...

 

Das Spiel begann eigentlich noch vielversprechend, denn bereits nach zwei Minuten nutzte Simon einen Patzer der gegnerischen Abwehr zur frühen Führung aus. Danach jedoch nahm das Schicksal seinen Lauf. Zweckel schüttelte den Rückstand weg, als wäre nichts passiert und drehten auf. Nach einer Ecke klärten wir nicht richtig und es fiel der Ausgleich. Ein Ding hauten wir uns selbst ins Tor, beim nächsten Gegentreffer hatte niemand Lust den Ball zu klären, bis er schließlich im Tor lag und einmal fand ein toller Spielzug der Gäste seinen Weg ins Tor. Klar tun Gegentore weh, das Schlimme an diesem Spiel war aber die Körpersprache, Einstellung und Ideenlosigkeit. Spielerisch kamen wir im ersten Abschnitt nicht einmal mehr über die Mittellinie. Jeder Abstoß musste lang gespielt werden, weil niemand den Ball forderte oder sich überhaupt bewegte. Zur Pause stand es dann 1:4.

 

Im zweiten Abschnitt wollten wir dann alles besser machen. Zumindest bei der Ansprache keimte so etwas wie Hoffnung auf. Doch das war schnell Geschichte. Zweckel spielte weiter tollen Fußball. Und wenn bei den einen alles klappt, dann funktioniert bei den anderen garnichts. Weitere fünf Treffer mussten wir hinnehmen, darunter noch ein Freistoßtor, zwei Tore durch Abwehrfehler und zwei echt klasse herausgespielte Buden. Unser Spielaufbau, der letzte Saison in den meisten Spielen super klappte, war heute mehr als eine Katastrophe. Das Mittelfeld ging wenn überhaupt nur alibimäßig dem Ball entgegen, die Abwehrspieler blieben von vornherein stehen, weil sie zugestellt waren und so konnten wir natürlich die hohen langen Bälle nie in unseren Reihen halten. Am Ende muss man neidlos anerkennen, dass die Zweckler uns eine ganz ganz bittere, böse Klatsche zugefügt haben.

 

Woran hat es gelegen? Ja das fragt man sich immer nach dem Spiel, woran es gelegen hat... Der unbedingte Wille, das Derby zu gewinnen, positive Körpersprache, bedingungsloser Einsatz und was sonst noch nötig ist ein solches Spiel zu gewinnen, all das fand man ausschließlich beim Gegner. Ein rabenschwarzer Tag für unsere Jungs, die mit 1:9 sogar noch gut bedient waren, denn man muss es einfach nochmal sagen, Zweckel hat uns nach allen Regeln der Kunst auseinander genommen.

 

Sponsoren

Standort

Kontakt

Ballspielverein Gladbeck-Rentfort e.V.

Hegestraße 120a
45966 Gladbeck

Telefon: 02043-46524
Internet: www.bv-rentfort.de
E-Mail: vorstand@bv-rentfort.de

Impressum

Datenschutz

Weitere Spielergebnisse