Mehr Informationen...

SC Hassel - BVR 1:11 (0:6)

Der BV Rentfort wollte seine Siegesserie der Rückrunde weiter ausbauen und startete nach Kometen beim Aufwärmen ins Spiel. Nachdem man dann auch das 1:0 durch Niko Hinrichs geschossen hatte, konnte man leicht auf 2:0 erhöhen. Als man dann merkte, dass der Gegner viel Platz im Zentrum ließ, konnte man sich mit schönen Spielzügen weitere Torchancen erarbeiten, sodass es zur Halbzeit schon 6:0 stand. In der zweiten Halbzeit wurde auf allen Positionen umgestellt, so dass teilweise nur noch Jung-Jahrgänge  auf dem Platz standen. Durch eine  Unaufmerksamkeit in der Abwehr kam es zu einem Gegentor, welches aber den Torhunger der Rentforter nur anheizte. Es wurden noch viele Chancen herausgespielt, und am Ende stand es dann 11:1.

Highlights: Hattrick von Niko Hinrichs, Doppelpack Musa, Doppelpack Stefan Freudiger.
Dazu hielt Torwart Niels Radtke noch einen Elfmeter und verwandelte selbst einen.
Des Weiteren konnten noch Marvin Jorewitz, Jan Braun und Mohammed Arfaoui den Ball im Netz der Hasseler unterbringen.

Die A-Jugend des BVR krönte damit eine sehr erfolgreiche Saison mit dem 4. Platz, nachdem man in den Vorjahren nur auf den Plätzen 8 und 11 gelandet war. In der Rückrunde wurde nur ein einziges Spiel verloren (gegen Erle 08), gegen Hessler spielten wir unentschieden. Selbst dem Kreisligameister Kirchhellen konnten drei Punkte abgeluchst werden.

In der Rückrunde kassierten wir nur 12 Gegentreffer (von in Summe 39) , ein Zeichen der stark stabilisierten Verteidigung um Jan Braun, Mo Arfaoui, , Akram Boujija, Melih Urkmez und Ferdinand Koch und den Torwarten Jerome Burdeska und Nils Radtke. Allein 4 Spiele endeten zu Null, 7 Spiele mit nur einem Gegentreffer. "Hinten muss die Null stehen"- Huub Stevens hätte seine wahre Freude.

65 geschossene Tore sprechen auch für den Sturm und das Mittelfeld. Marvin Jorewitz und Eren Sarigül schossen davon je 12, Stefan Freudiger 11  und landen damit in der Liga-Torjägerliste auf den Plätzen 8 bzw. 12.

Insgesamt lief die Rückrunde also viel besser als die Hinrunde, ein Zeichen, dass die Arbeit das Trainergespanns um Volker Quednau und Stefan Kowalski Früchte trug und sich die Mannschaft immer besser einspielte. Leider verlassen uns nun einige Spieler und gehen zu den Senioren. Dafür bekommen wir Verstärkung von den jetzigen B-Junioren, auf die wir uns schon jetzt freuen.

Sponsoren

Standort

Kontakt

Ballspielverein Gladbeck-Rentfort e.V.

Hegestraße 120a
45966 Gladbeck

Telefon: 02043-46524
Internet: www.bv-rentfort.de
E-Mail: vorstand@bv-rentfort.de

Impressum

Datenschutz

Weitere Spielergebnisse