Mehr Informationen...

Bericht 2. Platz Turnier bei Bayer Uerdingen

Die B Jugend von der Hegeroad hatte eine besondere Turnierfahrt vor sich. Es ging zur tollen Platzanlage zum SC Bayer 05 Uerdingen Covestro Sportpark. Dort wurde zum 8. mal der Bayer Uerdingen Pokal ausgetragen, ein Iternationales Turnier mit 100 Teams aus 9 Nationen.

Ausrichter war der Euro Sportring, die ein gut organisiertes Turnier aufstellten.

Am Freitag den 7.6 ging es los, Um 16 Uhr bewegte sich die Kolonne in Richtung Krefeld, dort war Check IN um 17Uhr an der Platzanlage.

Nach einer ersten Erkundung des Covestro Sportparks ging es gemeinsam zum Abendessen. Unsere Unterkunft für 2 Nächte war das IBIS Hotel in Krefeld Zentrum. Das tolle wir hatten eine Etage für uns alleine. So konnten unsere Partyboys diese Fahrt genießen mit viel Musik und Spaß. Am Samstag früh um 9Uhr war Startschuss mit den Mannschaftsvorstellungen und Turnierstart, allerdings nicht für Rentforter, da ging es um 14:30Uhr los. Wir haben die Zeit genutzt mit gemeinsamen Aktivitäten wie Beachvolleyball, Fußballtennis im eigenen Beachclub. Unser Auftakt um 14:30 war gegen US Dampierre aus Frankreich. Wir waren gespannt wie unser Team im ersten Spiel agiert, Spielzeit war 1 mal 25 min.. Ziel war es mit Spaß und Spielwitz die Finalrunde zu erreichen. Im ersten Spiel wurden wir gefordert, wir haben zwei mal einen Rückstand aufgeholt. Die Franzosen überzeugten mit sehr schnellen individuellen Spielern. So konnten wir mit dem 2:2 zufrieden sein. Im 2. Spiel ging es gegen Quantus aus den Niederlanden. Der Durchschnitt in dieser Mannschaft 2,20 Meter groß. Auch gegen dieses Team holten wir ein 2:0 Rückstand auf. Am Ende mussten wir uns 2:3 geschlagen geben, uns fehlte der Mut das Spiel an uns zu reißen. Eine ganz bittere Pleite da unser Spieler Noah Köhler sich schwer verletzt hatte, er wurde ins KH eingeliefert. Für ihn war die Reise beendet. Alles erdenklich Gute wünschen wir ihm. Im letzten Spiel musste ein Sieg her mit mindestens 4 Toren unterschied und Quantus musste gegen Us Dampierre gewinnen. Wir haben einen sehr guten Ball gespielt gegen und gegen V.V Wilhelmus 6:0 gewonnen. Somit haben wir dein Einzug als Gruppenzweiter unter die besten 6 geschafft. Im Anschluss ging es zum Hotel und es wurde Pizza bestellt. Ein Mannschaftsabend stand auf dem Programm. Sonntag ging es dann mit einem tollen Auftaktspiel um den Einzug in das Finale. Das Spiel gegen OVC 85 aus NL ging 2:2 aus. OVC und Eintracht Nordheim trennten sich ebenfalls 2:2. Das nächste Spiel gegen FC Eintracht Nordheim die in der Niedersachsenliga zu Hause sind gewann der BVR in einem mitreißenden Spiel knapp mit 1:0.



Somit waren wir Gruppenerster und standen im Finale gegen SV Kutenhausen-Todtenhausen. Es lief aber nicht sehr gut, wir waren Müde und nicht bereit im letzten Spiel nochmal 110% zu geben. Durch einen individuellen Fehler, klärungsversuch in die Mitte vom 16er hatte es der Gegner leicht das Tor zu machen. Wir schafften noch das 1:1 doch der Schiri erkannte es nicht an. Es war niemals Abseits, fragwürdige Entscheidung. Nach 25 Minuten mussten wir uns geschlagen geben, es hat nicht mehr gereicht. So holten wir uns den zweiten Platz in einem tollen Turnier mit großartigen Mannschaften. Gänsehaut pur bei der Pokalübergabe, denn unser Spieler Noah K. Live auf dem Podest von der Mannschaft bekommen hat. Dieses Team ist noch enger zusammengewachsen nach dieser Fahrt, es verlief alles reibungslos ohne negative Vorkommnisse. Ein Dank an alle die uns am Samstag und Sonntag dort unterstüzt haben und mitgefiebert haben. NUR DER BVR.


Sponsoren

Standort

Kontakt

Ballspielverein Gladbeck-Rentfort e.V.

Hegestraße 120a
45966 Gladbeck

Telefon: 02043-46524
Internet: www.bv-rentfort.de
E-Mail: vorstand@bv-rentfort.de

Impressum

Datenschutz

Weitere Spielergebnisse