Mehr Informationen...

2. Platz beim D-Jugendturnier der SG Eintracht Gelsenkirchen

An diesem Samstag hatten wir ein Turnier in Gelsenkirchen bei sommerlich heißen Temperaturen.

Es wurde in 2 6er Gruppen gespielt, wovon die ersten beiden Teams ins Halbfinale einzogen.

Bei uns fehlte leider in der Gruppe ein Team, so dass wir 4 Vorrundenspiele hatten.

Wir hatten es in der Gruppe mit sehr starken Teams zu tun.

TuS Haltern, Bayer Wuppertal, Köln Worringen und FC Stoppenberg.

Wir begannen das Turnier gegen den vermeintlich stärksten Gegner TuS Haltern.

Wir kämpften die gesamten 15 Minuten und waren am Limit, Chancen gab es auf beiden Seiten, jedoch ging das Spiel ohne Tore zu Ende.

BVR – TuS Haltern 0:0

In Spiel 2 kam der nächste Starke Gegner Bayer Wuppertal.

Wir hielten wieder voll dagegen und konnten uns auch hier das 0:0 erkämpfen.

BVR – Bayer Wuppertal 0:0

2 Spiele gespielt, 2 Punkte gegen die beiden stärksten Teams der Gruppe.

Nun spielten Bayer Wuppertal gegen TuS Haltern, wenn hier eines der beiden Teams gewinnen sollte, wäre für uns das Tor zum Halbfinale auf.

Das Spiel ging hin und her bis schließlich 3 Minuten vor Ende TuS Haltern das Tor erzielte, somit hatten wir eine super Ausgangsposition.

Unsere nächste Aufgabe bestand darin, gegen den FC Stoppenberg aus Essen zu bestehen.

Von der ersten Minute an bestand kein Zweifel daran, wer hier gewinnen sollte.

Bereits mit der ersten Chance nach noch nicht einmal einer Minute versenkte Max mit einem Drehschuss den Ball zum 1:0.

So ging es für uns weiter bis zum Stand von 6:0 nach 11 Minuten.

Die restlichen 4 Minuten mussten die Trainer von Stoppenberg leider mit dem Schiedsrichter bis zum Abpfiff diskutieren, wegen eines angeblich falsch gegebenen Freistoßes, der beim Stand von 6:0 wohl spielentscheidend war.

Somit erzielten wir in diesem Spiel keine weiteren Tore.

BVR – FC Stoppenberg 6:0

Jetzt musste im letzten Spiel der Vorrunde noch ein Sieg her und wir wären im Halbfinale.

Wir spielten gegen die Truppe aus Köln Worringen.

Wir taten uns nur in den ersten 5 Minuten schwer gegen die Truppe aus Köln.

Nach dem 1:0 gelangen uns auch schnell die Treffer 2 und 3.

Somit zogen wir als 2. unserer Gruppe ins Halbfinale ein.

BVR – SG Köln Worringen 3:0

Im Halbfinale trafen wir auf den Tabellenersten der Gruppe B BV Langendreer 07.

Wir bekamen einige Informationen über den Gegner von unserer D1, die in der Gruppe B Spielten.

Das Spiel lief sehr gut für uns an und wir konnten den Gegner schnell in ihre Hälfte zurückdrängen.

Es dauerte knapp 5 Minuten bis zu unserem ersten Treffer.

Danach war die Gegenwehr des Gegners gebrochen und wir fuhren ein ruhiges 3:0 ein.

BVR – BV Langendreer 07 3:0

 

Finale:

Im Finale warteten wieder dir Jungs aus Haltern auf uns.

Die 2 Jungjahrgangsmannschaften im Finale.

Wieder war es ein spannendes Spiel , die höheren Spielanteile lagen bei der TuS aus Haltern, die besseren Chancen bei uns.

Eine dieser Chancen nutzte Viktor mir einem Heber über den Torwart zum 1:0 nach 8 Minuten.

Der Gegner wechselte nochmals das ganze Team aus, wir nutzten unser letzte Wechselmöglichkeit um dagegen zu halten.

Doch 2 Minuten vor Spielende gelang dem Gegner noch der Ausgleich.

Am Ende ging das Spiel 1:1 aus und somit stand das 9Meter schießen an.

Leider zogen wir hier den Kürzeren.

 

Trotz allem ein gutes Ergebnis für einen Jungjahrgang.

Danke dem Team und den Fans!

Sponsoren

Standort

Kontakt

Ballspielverein Gladbeck-Rentfort e.V.

Hegestraße 120a
45966 Gladbeck

Telefon: 02043-46524
Internet: www.bv-rentfort.de
E-Mail: vorstand@bv-rentfort.de

Impressum

Datenschutz

Weitere Spielergebnisse