Skip to main content

Westf. 04 Gelsenkirchen - BVR 2:2 (0:1)

Die U11 spielte am heutigen Samstag morgen bei Westfalia Gelsenkirchen.

 

Der Rentforter Nachwuchs spielte in Halbzeit 1 ausschließlich auf das Tor des Gegners. Zahlreiche hochkarätige Chancen wurden fahrlässig vergeben.

 

Und so ging man nur mit einem 1:0 zur Halbzeit.

 

Die zweite Halbzeit verlief zu Beginn genauso wie die erste Halbzeit. Es war schon sehr abenteuerlich, so viele Chancen zu verhauen. Nun gut. Und wie der Fußball dann so ist. Sonntagsschuss aus gefühlt 20 Metern von der Außenlinie und es steht 1:1.

 

Kurze Zeit später der nächste Fernschuss und man liegt 1:2 hinten. Und keiner wusste eigentlich warum.

 

Es war noch ausreichend Zeit und immer noch Torchancen im Minutentakt da, um das Ergebnis zu drehen. Doch es wollte nur noch 1 Treffer fallen.

 

Und so blieb es beim 2:2 Endstand.