Skip to main content

SSV Buer II - BVR 4:0 (3:0)

Die U17 reiste sehr früh zum SSV Buer, das vierte Ligaspiel stand an. 9:15 Uhr war Anstoß, unser Ziel war ganz klar mit Punkten zurück nach Rentfort zu fahren.
Doch dies wurde ziemlich früh zur Nichte gemacht, Buer führte früh mit 2:0. Wir spielten Angsthasen Fußball. Es passte nicht viel zusammen, so ließ Tor Nummer 3 auch nicht lange auf sich warten. 
Ganz ganz schwere Kost an dem herbstlichen Sonntagmorgen. Wir mussten schon sehr früh reagieren, stellten um das wir kompakter gegen den Ball arbeiten. 
Wir erarbeiteten uns auch die ein oder andere gute Torchance die aber ungenutzt blieben. 
Der Anschlusstreffer zum 3:1 wurde mal wieder aus Köln zurück gepfiffen. Abseits. 
In Halbzeit zwei wurden wir endlich mal giftiger und nahmen die Zweikämpfe an. Jedoch reichte es nicht mehr um das Ergebnis zu korrigieren. 
Schwache Vorstellung von uns, verdienter Sieg der Gastgeber.