Skip to main content

BVR - Eintracht Gelsenkirchen 15:0 (7:0)

Am vergangenen Sonntag musste die A-Jugend des BVR am vierten Spieltag der Saison zu Hause gegen Eintracht Gelsenkirchen ran.  Rentfort ging als klarer Favorit ins Spiel, da man mit 6 Punkten aus 3 Spielen auf einen Gegner mit einer Tordifferenz von 1:15 Toren  traf. Mit einem 15:0 Sieg konnte die A-Jugend diese Differenz der Eintracht quasi verdoppeln. Ohne Gegnerdruck und 90 Minuten gewillt Tore zu schießen, gewann die Mannschaft dieses Spiel und steht nun mit 9 Punkten aus 4 Spielen und einem Torverhältnis von 23:7 auf Platz 2 in der Tabelle. 

 

Highlights des Spiels:

 

Keeper Jerome Burdeska verwandelte einen Elfmeter zum 14:0 souverän.

 

Robin Slawinski gab nach 4 Jahren sein Comeback beim BVR und trug sich direkt mit 5 Toren in die Torjägerliste ein. 

 

Heute konnten sich in die Torschützliste eintragen: 

 

Robin Slawinski (5 Tore) 

Simon Gordon Basner (4 Tore) 

Marius Wichert (2 Tore)

Joel Luka Linka (1 Tor)

Finn Martin Jorczik (1 Tor)

Paul Nachtigal (1Tor) 

Jerome Burdeska (1 Tor) 

 

Nächste Woche Sonntag geht es nach Bismarck und drei Tage später wieder nach Bismarck, dann zur ersten Pokalrunde.