Skip to main content

Pokalviertelfinale: BVR - SSV Buer 1:4 (0:2)

Am heutigen Mittwoch Abend stand die nächste Kreispokalrunde an. Die U15 des BV Rentfort traf auf den 4ten Platz der Landesliga SSV Buer. Die Rentforter gingen als klarer Außenseiter ins Spiel.

 

In der ersten Halbzeit versuchte der BV Rentfort durch 2 dichte Ketten das Spiel eng zu machen. Der Plan war es, sich ausschließlich auf Konter zu konzentrieren.

 

Mit viel Herz und Leidenschaft machten die Jungs es dem Favoriten nicht leicht. Auch wenn der Gastgeber nicht wirklich gefährlich vors gegnerische Tor kamen, verteidigten die Rentforter sehr gut. Mit einem 0:2 ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit spielte die U15 ihr gewohntes System. Dadurch hatte die Rentforter mehr Griff aufs Spiel. Wenngleich die Gäste deutlich mehr Ballbesitz und auch Torchancen hatten.

 

Ein Erfolgserlebnis war definitiv der Anschlusstreffer zum 1:4.

 

Selten geht man als Fußballer mit einer Niederlage zufrieden vom Platz. Heute war es aber eines der Spiele, bei dem die gesamte Mannschaft alles gegeben hat. Der lautstarke  Applaus von den zahlreichen Zuschauern honorierte die geschlossene Mannschaftsleistung. Aus diesem Spiel wird die U15 viel für die kommenden Aufgaben mitnehmen.