Skip to main content

BVR - SSV Buer IV 1:4 (1:2)

Im Spiel gegen Buer zeigten die Rentforter kämpferisch eine einwandfreie Leistung, die nicht mit drei Punkten belohnt wurde. Die ersten beiden Gegentore resultierten aus dem starken Bueraner Pressing, der zwischenzeitliche Ausgleich wurde von Simon Kusch erzielt. In einer rassigen Partie gab es im Spielverlauf Chancen auf beiden Seiten, wobei die Gästen schon einige Chancen mehr hatten als der BVR, der aber durch einen starken Torwart Ben Schuster im Spiel gehalten wurde. Zweimal rettete der Feldspieler Moritz Peelen sogar auf der Torlinie, doch über schnelle Kombinationen nach vorne konnten die Rentforter einige Male das hohe Pressing überspielen. In die stärkste Phase den Gastgebern hinein viel allerdings dann das 1:3 von dem sich die Rentforter zumindest ergebnistechnisch nicht mehr erholen konnten. Quasi mit dem Abpfiff gelang den Gelsenkirchenern noch das 1:4, womit das Ergebnis unter dem Strich auch ein Tor zu hoch ausgefallen ist.