Skip to main content

BVR - Erler SV 08 II 4:2 (2:2)

Der 6 Spieltag stand an und der Gegner des BV Rentforts war der bisherige Tabellenführer.

Der Erler Spielverein sollte im Laufe des Spiels zeigen wieso sie an der Tabelle standen.

Von Anfang an ging die A Jugend Rentforts ins Pressing über und konnte so schnell das Ruder an sich reißen.

Mit guten Ansätzen kam die Mannschaft schon früh vors Tor, konnte aber den Ball nicht im Netz versenken.

Erst mit Anbruch der 13. Minute gelang es Simon Basner, den BV Rentfort in Führung zu schießen.

Dem folgte in der (23) Minute das 2:0.

Man hätte meinen können, das Spiel sei klar entschieden.

Der Gastgeber lieferte guten Fußball und konnte mit langen Ballbesitz Phasen das Spiel nach Belieben leiten.

Eine kleine Unachtsamkeit in der Verteidigung sorgte dafür, dass Erle auf 2:1 durch einen Strafstoß verkürzen konnte.

Direkt 2 Minuten später kam der überraschende Ausgleich durch Erle und die Ausgangslage sprach zugunsten Erles.

Mit diesem Spielstand (2:2) ging es dann auch in die Pause.

Mit Wiederanpfiff merkte man, dass beide Mannschaften gewillt waren den Sieg nach Hause zu holen.

Beide Teams setzten Akzente nach vorne doch erst in der (71) Minute gelang es Robin Slawinski das Leder in die Maschen zu bringen.

Folglich dessen ließ Marius Wichert in der (84) Minute Rentfort wieder jubeln diesmal zum 4:2.

Fazit nach dem Spiel: es gibt einen neuen Tabellenführer, den BV Rentfort.