Skip to main content

Westf. Buer II - BVR 1:6 (0:1)

Am letzten Spieltag war der BVR IV bei Westfalia Buer II zu Gast. Auf matschigem Geläuf entwickelte sich zunächst ein Spiel auf Augenhöhe. Die Gastgeber versuchten sich mit langen Bällen und scheiterten mit ihren Gelegenheiten zu Beginn am gut aufgelegten Niels Radtke im Rentforter Kasten. Mit zunehmender Spieldauer wurde der Tabellenführer aber stärker und erzielte in der 18. Minute dann auch die Führung. Tobi Dudde flankte von der rechten Seiten und der Mitte versenkte Stephan Rheinberg das Leder volley zum 0:1. Dabei blieb es bis zum Pausenpfiff.

 

In Hälfte 2 suchte der BVR IV dann schnell die Entscheidung, verpasste aber zunächst einen Treffer trotz 2-3 guter Chancen. Als nach einem Dribbling über die linke Seite Tobi Dudde dann im Strafraum gefoult wurde, ergab sich die Möglichkeit vom Elfmeterpunkt die Führung auszubauen. Dies war in der letzten Zeit nicht gerade die Stärke der Gäste. Stephan Rheinberg aber behielt die Nerven und traf zum 0:2 (57.Min.). Wenig später wurde die Partie dann mit einem Doppelpack entschieden. Zunächst traf Sebastian Kohlgraf zum 0:3 (62.Min.) und nur eine Minute später erhöhte Tobias Dudde nach feiner Vorarbeit vom Maik Rogalski gar auf 0:4 (63.Min.). In der 72. Minute keimte dann allerdings bei den Gastgeber nochmal ein wenig Hoffnung auf. Denn nach Foul von Marvin Katzewski verkürzte Westfalia per Strafstoß auf 1:4. Diese Hoffnung wurde aber relativ zügig im Keim erstickt, denn nur 7 Minuten später stellte Stephan Rheinberg mit seinem dritten Treffer den alten Abstand wieder her (79.Min.). Den Treffer zum 1:6-Endstand erzielte in der Schlussphase des Spiels dann Frederik Pourier (88.Min.). Somit überwintert die Viertvertretung des BVR nach einer überragenden Halbserie auf dem 1. Platz und ist mittlerweile saisonübergreifend seit 17 Spielen ungeschlagen.

 

Das gesamte Team wünscht allen Fans, Sponsoren und sonstigen treuen Anhängern ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2020!

 

 

 

Aufstellung:

 

Niels Radtke, Tim Skrzypczak (65.Min. Mike Prißon), Dennis Miersch, Thomas Dudde, Marvin Katzewski, Mario Horstmann (46.Min. Ben Tautz), Maik Rogalski, Robin Lenz (22. Frederik Pourier), Tobias Dudde, Stephan Rheinberg (79.Min. Marc Stoffle), Sebastian Kohlgraf

 

 

 

Tore (Vorlagen):

 

0:1 18.Min. Stephan Rheinberg (Tobias Dudde)

 

 

 

0:2 57.Min. Stephan Rheinberg (11m, Foul an Tobias Dudde)

 

0:3 62.Min. Sebastian Kohlgraf (Frederik Pourier)

 

0:4 63.Min. Tobias Dudde (Maik Rogalski)

 

1:4 72.Min. (11m)

 

1:5 79.Min. Stephan Rheinberg (Frederik Pourier)

 

1:6 88.Min. Frederik Pourier (Sebastian Kohlgraf)

 

 

 

Bes. Vorkommnisse

 

88. Min Gelb-Rote Karte für Westfalia Buer II (wiederholtes Foulspiel)