Skip to main content

2. Platz bei Turnier in Wulfen

2. Platz beim gut besetzten Hallenturnier von BW Wulfen.

 

 

 

In der Vorrunde bekamen wir es mit den Teams der Spvgg. Erkenschwick, BW Wulfen und Emsdetten 05 zu tun. Also eine sehr starke Gruppe zum Auftakt in unsere kleine Hallenrunde!

 

Zu Beginn hatten wir es direkt mit dem vermeintlich stärksten Team zu tun, der Spvgg. aus Erkenschwick. Unser Team machte das in diesem Spiel mehr als gut und bezwang den Gegner mit 2:0.

 

Im 2.Spiel bekamen wir es mit dem Team von VFB Hüls zu tun auch hier ließ unser Team nichts anbrennen und gewann souverän. Im Spiel 3 bereits sicher für die Zwischengruppe qualifiziert verloren wir mit 0:1 völlig unnötig gegen das Team von Emsdetten 05.

 

Nun ging es in die Zwischengruppe, da wir Aufgrund unserer Niederlage im Abschlussspiel nur 2. wurden bekamen wir es mit den Gruppenersten der Gruppe A und C zu tun.

 

Im ersten Spiel der Zwischenrunde hatten wir es mit VFB Habinghorst zu tun, es wurde ein sehr munteres Spiel mit der Masse an Torchancen auf unserer Seite. Das erste Tor des Spieles gelang aber durch einen Konter dem Team von Habinghorst. Unser Team versuchte nun alles um das Ergebnis nochmals zu drehen, was Ihnen auch durch ein sehenswerten Lupfer von Julian gelang. Kurz vor Ende hatten wir gar die Chance ein weiteres Tor nachzulegen was uns leider nicht gelang.

 

BVR – VFB Habinghorst 1:1

 

Im 2. Spiel der Zwischenrunde bekamen wir es mit dem uns hinlänglich bekannten Team der Eintracht aus Erle zu tun. Wir waren in diesem Spiel spielbestimmend, hatten viele Tormöglichkeiten bekamen aber auch einige gefährliche Konter vor unsere eigene Kiste die unsere Torhüterin Liv allesamt entschärfte. In der 6.Minute des Spiels konnte sich Felix mit einem Wahnsinnssolo , der ein oder andere Spieler wäre in dieser Scene 2x zu Boden gegangen um den fälligen Strafstoß zu bekommen aber er wollte das Tor unbedingt und ließ sich nicht aufhalten und machte sich zum Matchwinner!

 

Somit standen wir mit 4 Punkten aus der Zwischenrunde entweder im Finale oder im Spiel um Platz 3 und 4. Wir mussten auf das Spiel zwischen Habinghorst und Erle warten. Das Spiel war extrem umkämpft und spannend wie alle Spiele dieser Zwischenrundengruppe.

 

Bis zu Letzt wusste man nicht wer ins Finale kommt.

 

Habinghorst gewann mit 1:0.

 

Ein Lob an das 2008ér Team von Erle. Auch wenn es das aus in der Zwischenrunde war, habt Ihr an diesem Tag definitiv zu den am besten spielenden Teams gehört! Somit standen wir und Habinghorst mi 4 Punkten und 2:1 Toren gleich auf und mussten ins 9 Meter Schießen. Hier bezwangen wir den Gegner mit 2 Toren durch Yannick und Fynn Z bei zwei gehaltenen 9 Metern von Fabio!

 

Damit standen wir im Finale. Wir bekamen es wieder mit dem Team von der Spvgg. Erkenschwick zu tun. Das Spiel war ein echtes Finale!

 

Wir mit sehr hohem Pressing und Erkenschwick immer wieder mit brandgefährlichen Kontern.

 

Das Spiel entschied ein Fehler im Zentrum nach einer nicht notwendigen Dribbeleinlage zu Gunsten des Gegners. Alles in allem ein Superturnier unseres Teams in einem starkbesetzten Teilnehmerfeld.

 

Wenn die Trainer stetig Mut in Zweikampfsituationen fordern, muß man auch mal mit den daraus folgenden Fehlern leben.

 

Hat Spaß gemacht und weiter so!

 

 

 

Dank an unser Team:

 

Kader: Fabio, Liv, Fynn, Fynn Z, Viktor, Felix, Tevi, Liam, Yannick und Julian.