Skip to main content

Turniersieg in Düsseldorf

Der Tag fing alles andere als gut an, unser Viktor musste mit Unterleibschmerzen ins Krankenhaus und wurde Notoperiert.

 

Gute Besserung von dem ganzen Team und Anhang!

 

 So fuhren wir zu unserem 2.Hallenturnier in diesem Winter mit einigen Umbesetzungen zur Vorwoche in unserem Kader. Im ersten Spiel des Tages bekamen wir es mit der 2. Vertretung des Turnierveranstalters Turu Düsseldorf zu tun. BVR – Turu Düsseldorf 6:0

 

Im zweiten Spiel trafen wir auf die Truppe von Ratingen 04/19(2.Platz Leistungsklasse)

 

BVR – Ratingen 1:0

 

In unserem 3.Gruppenspiel ging es um den Gruppensieg gegen die Truppe des SSV Bergisch Born (Leistungsklasse)  BVR – Bergisch Born 2:0

 

Somit zogen wir als Gruppenerster in die kleine Goldrunde. In dieser Runde spielten wir gegen den Gruppenersten und 2. der Gruppe A. Im ersten Spiel hatten wir es mit Turu Düsseldorf dem 1. der anderen Truppe zu tun. Das Spiel war schon ein echtes Finale und die Teams schenkten sich nichts. Wir gingen mit 1:0 in Führung , doch im laufe des Spiels erspielten sich die Gastgeber die ein oder andere Chance von der sie eine zum 1:1 Ausgleich nutzten. BVR – Turu Düsseldorf 1:1

 

Im letzten Spiel für uns mussten wir noch gegen die Truppe von Rot Weiss Lintorf den 2. der Gruppe A ran. Die Vorzeichen waren eindeutig, bereits mit einem Unentschieden würden wir Aufgrund der besseren Tordifferenz den 1.Platz belegen. Unser Team meisterte die Situation und konnte nochmal einen 1:0 Erfolg verbuchen!   BVR – RW Lintorf 1:0

 

Somit standen wir mit 4 Siegen und einem Unentschieden nach einem langen Nachmittag mit 13 Punkten und 12:1 Toren als Turniersieger fest.

 

2. Hallenturnier, 2. Treppchen!

 

Kader: Liv, Fabio, Fynn S, Fynn Z, Liam, Julian, Tevi, Yannick, Max, Domenic

 

P.S. mit dem Turniersieg bedankt sich die U13 nochmals bei der Wittringer Apotheke für die schönen Trainingsanzüge!