Skip to main content

VFB Kirchhellen - BVR 2:4 (0:2)

Am 06 09 um 15:00 spielten wir in Corona Zeiten unser erstes Meisterschaftsspiel gegen den VFB Kirchhellen.

Wir wussten vorher, dass dieses Auswärtsspiel auf Rasen schwer sein würde.

Dass uns Kirchhellen aber soviel abverlangen würde!!

Respekt gegenüber dieser Truppe.

Zunächst kamen wir gut ins Spiel und erzielten nach einem feinen Angriff über Domme, Jesse und Podi die 1:0 Führung.

Bis kurz vor der Halbzeit verstand es Kirchhellen , uns von ihrem Tor fernzuhalten.

Aus abseitsverdächtiger Position hatten sie eine große Chance, die vergeben wurde.

Durch eine schöne Aktion von Robin konnte Jolle dann vor der Halbzeit das 2:0 erzielen und Domme scheiterte noch mit einem Lattenlupfer aus 20 Metern.

Zur zweiten Halbzeit verflachte unser Spiel und der Gegner kam folgerichtig zum 2:1.

Wiederum Robin, der einen Elfmeter für uns provozierte, kamen wir zum 3:1 abermals durch Podi.

Auch dieses Tor verschaffte uns keine Ruhe. Stattdessen schlug der Gegner zum 3:2 zu.

Domme mit einer starken Balleroberung und anschließendem Tor sorgte dann für einen hart umkämpften Sieg.

Herzlichen Glückwunsch an eine stark kämpfende Mannschaft.