Skip to main content

BVR - SC Schaffrath 1:1 (1:0)

Der 1. Punkt für BVR II

 

 

 

Wir starteten mit einer neuen Formation und frischem Mutes in das Spiel gegen den SC Schaffrath. Gleich zu Beginn wurde uns ein Handelfmeter zugesprochen, der nach schöner Kombination unstrittig war. An diesem Tag trat Kasper Gorzelany an und traf sicher ins untere Ecke zur Führung. In der Folgezeit entwickelte sich mehr und mehr ein Mittelfeldgeplänkel und so ging es mit der knappen Führung in die Pause.

 

 

 

Zu Beginn der 2. HZ machten die Gäste mächtig Druck. Uns tat die Pause überhaupt nicht gut und so kam es wie es kommen musste. Die Gäste glichen nach individuellen Fehlern unsererseits zum 1:1 aus. Wir brauchten noch weitere 10 Minuten, bis wir uns erholen konnten und wieder zurück zu unserem Offensivspiel fanden. In der Folgezeit gab es Chancen auf beiden Seiten den Sieg einzutüten. Leider wurde uns in der Nachspielzeit der Siegtreffer aus vermeintlicher Abseitsstellung aberkannt.

 

 

 

Wichtig war für uns aber ein positiver Trend zum Debakel der Vorwoche, den wir definitiv mit diesem Spiel gezeigt haben. Leider hat es für die angepeilten 3 Punkte nicht gereicht.

 

Kasper Gorzelany traf per Elfmeter zum 1:0.