Skip to main content

BVR - Preußen Gladbeck 5:2 (0:1)

Seit dem 23.10 bestritten wir kein Spiel mehr!

 

Heute war es endlich soweit und der Gegner hieß Preußen Gladbeck.Wir traten bereits mit der zukünftigen C1 2007er und 2008er an, Preußen kam noch mit der alten 2006er/2007er Truppe.


Das Spiel begann sehr gut für unser Team, das direkt in den ersten 10 Minuten das Heft des Handelns übernahm.  Bessere Spielpläne auf Seiten der Rentforter, größere körperliche Präsenz auf Seiten der Preußen.

Wir hatten die ein oder andere Chance, doch die Preußen waren es, die nach knapp 12 Minuten mit einem Konter trafen.

Unsere Mannen machten fleißig weiter,  konnten jedoch keine ihrer weiteren Chancen im Netz unterbringen.

 

So ging es mit 0:1 in die Pause.

 

Mit der ersten Hälfte waren wir Trainer schon einmal zufrieden!

 

Zur zweiten Hälfte stellten wir dann ein wenig um , damit auch wir ein wenig Kräfte schonen konnten. Wir überließen dem Gegner auch mal den Ball, um in unsere Konter zu kommen .

Das Ganze ging auch zügig auf und wir konnten unser erstes Tor über die rechte Seite durch Fynn S erzielen.

Kurz darauf erhöhte Felix auf 2:1.

 In einer Druckphase von uns bekamen die Preußen durch einen Konter die Chance zum Ausgleich,  die sie auch nutzten.

Doch nun bekamen unsere Jungs die komplette Kontrolle über das Spiel und Preußen konnte nur noch reagieren!

Von nun an kamen die Preußen nicht mehr aus ihrer Hälfte und wir legten durch Julian und Fynn S zum 4:2 vor.

Kurz vor Ende bekamen wir noch einen Elfmeter, den der Gefoulte selbst verwandelte.

 

Kader: Fabio, Fynn S(3), Furkan,  Fynn Z, Domenik,  Fabian,  Eren,  Liam, Felix(1),  Julian(1),  Mats, Efehan,  Viktor,  Benjamin, Tim


Viel wichtiger als das 5:2 war es, überhaupt mal wieder zu spielen!

Hätte man das Vereinsheim noch geöffnet,  hätten die Zuschauer sich über abkühlende Getränke freuen können!