Skip to main content

BVR - Sterkrade Nord 6:3 (2:1)

Die U13 konnte das dritte von vier Testspielen erfolgreich bestreiten. 
Am Samstag war die Mannschaft von Sterkrade Nord zu Gast an der Hegestraße.
In der ersten Halbzeit war es von beiden Mannschaften kein schönes Spiel. Auf Rentforter Seite konnte man viele Fehlpässe und einige unkonzentrierte Aktionen sehen. Trotzdem führte man zur Halbzeit mit 2:1. Tore Bilge und Erdogan.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit bekam man dann den Aufreger des Spiels zu sehen: 
Der Sterkrader Stürmer liegt zum
wiederholten mal verletzungsbedingt am
Boden. Die Rentforter schießen erneut den Ball fairerweise in Seitenaus.
Sterkrade wirft ein - Stürmer rennt aufs Tor - 2:2.

Wir fragten freundlich bei den Gegner nach, ob in Oberhausen die Fair Play Regeln außer Kraft gesetzt sind. Von den beiden Trainern kam lediglich die Aussage, dass sie nicht gesehen hätten, dass wir den Ball ins Aus geschossen hätten. Der Schiedsrichter kommentierte die Situation, dass er kein Fair Play anordnen kann. Damit lag er wohl richtig. Also hieß es 2:2.


Danach drehten die Rentforter richtig auf und spielten einen deutlich besseren Ball. Eine Torchance nach der anderen wurde nun herausgespielt. Und so wurden völlig verdient noch 4 Tore geschossen. ( Erdogan,Steffan und 2xJakubi).
Entstand 6:3.