Skip to main content

SUS 09 Dinslaken - BVR 5:0 (2:0)

Das hatten sich viele sicherlich anders vorgestellt: Gegen die SuS 09 musste unsere U19 nach einer leidenschaftslosen und uninspirierten Leistung eine weitere Niederlage einstecken. 

Gleich zu Beginn wurde deutlich, auf was sich unsere U19 in den kommenden 90 Minuten einstellen durften. Eine aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft, die mit enormen Einsatz und Willen zu Werke ging. So presste die Mannschaft von der SuS 09 unsere U19 bereits früh im Aufbauspiel und ließ sie gerade in den ersten 30 Minuten kaum zur Entfaltung kommen. Die Gastgeber erarbeiteten sich durch schnelles Umschalten nach Balleroberungen durchaus die ein oder andere gefährliche Szene. Brenzlig wurde es für die U19 allerdings zunächst nur in Folge der vielen Eckbälle. 

Auch in Halbzeit 2 ein unverändertes Bild. 

Die Gastgeber machten von Beginn an da weiter wo sie die 1.Hälfte aufgehört hatte. 

Unsere U19 hingegen haderte mit ihrem Schicksal und ließ fortan die Köpfe hängen und machten das Tore schießen der SuS 09 zu einfach. 

Es ist schon sehr Enttäuschung mit ansehen zu müssen, wie einige meiner Spieler sich präsentieren. Sie lassen einfach die nötige Einstellung und Mentalität vermissen. Es tun mir einfach die Spieler leid die von Spiel zu Spiel immer alles geben. 

So wird es echt schwer in der Meisterschaft zu bestehen.