Skip to main content

Kreispokal: ETuS Gelsenkirchen - BVR 1:3

BVR Altvertretung in nächster Pokalrunde 

 

Am Montag, 22.11., setzt sich die Ü32 des BV Rentfort letztendlich verdient mit 1:3 (0:1) bei Etus Gelsenkirchen durch. Dadurch löst die Mannschaft das Ticket für die Kreispokalrunde 2. 

 

Vor allem zu Beginn beider Halbzeiten erspielen sich die Rentforter eine Überlegenheit, die sie in Tore ummünzen können. Der Gegner hält bis zum Ende dagegen, hart aber fair, und setzt teilweise auch starke spielerische Elemente. Besonders stabil agiert auch der Heimtorwart, welcher unter anderem zahlreiche Chancen durch exakt koordiniertes Herauslaufen vereiteln kann. So können sich die Rentforter zu keiner Phase des Spiels zurücklehnen, sichern sich aber durch eine konzentrierte Mannschaftsleistung den Erstrundenerfolg. 

 

Der nächste Pokalgegner steht bereits fest. Es geht in die altehrwürdige Glückaufkampfbahn zu Teutonia Schalke.