Skip to main content

SV Hessler 06 - BVR 2:2 (2:0)

Am letzten Sonntag spielten wir in Gelsenkirchen Heßler.

Das Spiel fand auf Rasen statt.

Der Platz war sehr tief und sorgte bei uns für einige Probleme, die sich letztendlich leider im Ergebnis ausdrückten.

Die erste Viertelstunde stand im Zeichen der Gelsenkirchener, die zwei bis drei hochkarätige Chancen hatten.

Folgerichtig ging der Gegner mit 1:0 in Führung.

 


Was dann folgte war eine drückende Überlegenheit unseres Teams. Leider scheiterten wir am gegnerischen Torhüter oder ließen gute Chancen verstreichen. Kurz vor der Halbzeit schoss der Gegner aus stark abseitsverdächtiger Position das 2:0.

 


In der zweiten Halbzeit investierten wir noch mal sämtliche Kräfte und kamen durch Jan zum 1:2. Wir stemmten uns mit allen Mitteln gegen eine zweite drohende Niederlage. Durch Domme kamen wir dann zum 2:2 und hatten zum Schluss noch gute Möglichkeiten, das Spiel zu gewinnen. Doch auch der Gegner hatte noch einen Lattenschuss zu verbuchen.

 

Letztendlich müssen und können wir mit dem Remis leben. Trotzdem tut es weh. Was hängen bleibt, ist die Moral des Teams und der unbedingte Wille, das Spiel zu drehen.