Skip to main content

Eintracht Erle II - BVR 6:3 (3:3)

Am Samstag trafen wir in Gelsenkirchen auf das Team von Eintracht Erle 1928 II. In der ersten Halbzeit entwickelte sich eine interessante, abwechslungsreiche und torreiche Begegnung auf Augenhöhe. Wir mussten früh den ersten Gegentreffer hinnehmen, hielten jedoch dagegen und gingen sogar mit 2:1 in Führung. Erle gelang der Ausgleich, den wir mit einer erneuten Führung zum 3:2 beantworteten. Leider ließen wir eine gute Möglichkeit den Vorsprung auszubauen liegen. Stattdessen kam Erle fast mit dem Halbzeitpfiff zum 3:3.

 

Nach der Pause waren wir in den ersten fünf Minuten gar nicht richtig auf dem Platz. Unseren "Winterschlaf" nutzte Erle zu zwei schnellen Treffern. Damit war das Spiel praktisch entschieden. Trotz aller Anstrengungen erspielten wir uns keine klaren Chancen mehr, Erle erhöhte nach einem Konter noch auf 6:3.

 

Anzumerken ist, dass Erle mit einem kompletten 2009er Jahrgang antrat, während wir ausschließlich Spieler von 2010 und 2011 in unseren Reihen hatten.