Skip to main content

DJK Gelsenkirchen Süd - BVR 0:1 (Abbruch 5. Minute)

Naja, was soll man großartig über die heutige Aktion der Heimmannschaft sagen. 

Wir waren heute zu Gast bei DJK SW Gelsenkirchen Süd. Schon beim Aufwärmen merkten wir das hier irgendetwas nicht stimmte. 

Beim Blick in den Spielbericht fiel auf, dass die Heimmannschaft nur mit acht Spieler, sprich sieben Feldspieler plus Torwart auflaufen wird. 

 

In der dritten Minute konnte Yannick Sarassa das 1:0 für uns schießen. Nach diesem Tor lag der erste Spieler des Gegners schwerverletzt auf dem Boden und musste vom Trainer vom Platz gebracht werden. Keine Minute später lag der nächste Spieler des Gegners auf dem Boden und musste ebenfalls vom Platz gebracht werden. Es waren keine fünf Minuten gespielt da war das Spiel bereits beendet. Na wenn das mal nicht so geplant war.

 

Nach dem Spiel konnten die beiden vermeintlich schwerverletzten Spieler übrigens wieder ganz normal laufen. So eine Wunderheilung wünscht sich jeder.