Skip to main content

Daniel Thiele nicht mehr Trainer der 1. Mannschaft

Der BVR und Daniel Thiele gehen ab sofort getrennte Wege. Darauf einigte man sich am gestrigen Freitag. Im Zuge der Planung für die kommende Saison kam man leider nicht auf einen gemeinsamen Nenner.  Man verständigte sich vor diesem Hintergrund, die Zusammenarbeit sofort zu beenden.

 

Der Verein hofft natürlich, durch diese Entscheidung auch dem Team noch einmal neuen Rückenwind zu geben, um die zuletzt negative Phase zu durchbrechen. Für die Mannschaft geht es ganz und gar nicht "nur" um die goldene Ananas, sondern um eine starke Außendarstellung und fairen Wettbewerb. Der BV Rentfort möchte auch aus den verbleibenden acht Spielen noch möglichst zahlreich als Sieger hervorgehen. Es winken noch die prestigeträchtigen Begegnungen gegen Kirchhellen und Zweckel. Außerdem möchten wir unserem Stürmer Dominik Stukator dabei helfen, sich die Torjägerkanone zu sichern. Auch diese wäre am Ende eine Auszeichnung fürs ganze Team. Für das Spiel in Kirchhellen springt der Trainer der 2. Mannschaft Marc Schäfer ein. Für die  verbleibende Saison wird die Lösung separat bekanntgegeben.

 


Bei Daniel Thiele bedanken wir uns sehr herzlich. Er hat die Chefrolle in einer sehr prekären Situation übernommen und wieder Ruhe ins Team gebracht. Wir wünschen ihm für seine künftige Tätigkeit alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen auf und neben dem Platz. Er bleibt ein gern gesehener Gast im Verein.