Skip to main content

Personalupdate: Torwart Justin Kirstein fällt lange aus

Die letzten Wochen und Monate konnten wir uns über seine überragenden Leistungen im Rentforter Tor freuen, doch die Torvorvorlage zum Last-Minute-Ausgleich gegen den VFB Hüls wird für unsere Nummer eins in der nächsten Zeit der letzte Ballkontakt gewesen sein, denn im Training unter der Woche hat er sich das Wadenbein gebrochen.  Kirschi war in den letzten Wochen in überragender Form und am Platz wurde spaßeshalber schon über eine mögliche WM Teilnahme gesprochen, doch jetzt kam die Schocknachricht. Wir wünschen Kirschi auf diesem Wege alles Gute und hoffen auf einen guten Heilungsprozess.